Unsere Geschichte

 

Alwin Dressler

Alwin Dressler

 

1929 bekam Fleischergeselle Alwin Dreßler,

geboren in Oberdorla im Kreis Mühlhausen (Thüringen)

während seiner Wanderjahre in Großalmerode eine Stelle bei Fleischermeister Hans Stöhr in der Berliner Straße 4.

Die Zeiten waren schlecht und der Wochenlohn betrug gerade einmal 18 Mark.  

1934 legte Alwin Dreßler die Meisterprüfung ab und pachtete 1936 eine Fleischerei.


1953  kauften er und seine Ehefrau Dora die Fleischerei in der Berliner Straße 4.

1960 wurden neue Produktionsräume geschaffen und zwei Jahre später auch der Laden umgebaut.

 

 

 

Der neue Laden

Der neue Laden

 


Der neue Laden in 1963

Der neue Laden in 1963


1974 legte sein Sohn Walter Dreßler die Meisterprüfung ab und übernahm mit Ehefrau Silvia 1977 den Fleischereibetrieb.

 

Ladenumbau in 1979

Ladenumbau in 1979

 

 

 

1979 wurde der Laden renoviert

und umgebaut.  

 

 

1980 wurde ein neues Schlachthaus mit Produktionsräumen errichtet. Ziel war es, die Tradition des Vieheinkaufs bei Landwirten aus der Region und die eigene Schlachtung beizubehalten.

 

 

 

Die Belegschaft Produktion in 1980

Die Belegschaft Produktion in 1980

Nun konnte mit

Lieferungen  Hessischer Wurstwaren, Ahler roter Wurscht, Blut- und Leberwurst,  Aufschnittware sowie Brat- und Kochwurst das Sortiment erweitert werden.  

 

 

Seit 1998 ist Sohn Markus Dreßler im elterlichen Betrieb tätig.  

 

 

2000 wurde der Laden komplett renoviert. 

 

 

Markus Dreßler bestand im März 2002 mit gutem Erfolg die Meisterprüfung in Augsburg und ab Januar 2003 sind wir eine KG. Seit 2004 ist Markus Betriebswirt des Handwerks.

 

 

Im Jahr 2009 erreichten wir die Zulassung zum EU-zertifizierten Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb.

 

Ausgezeichnete Wurstmacher: Markus (links) und Vater Walter Dreßler aus Großalmerode.

 

 

März 2014

Wir wurden mit 5 goldenen Urkunden bei der zweiten nordhessischen „Ahle Worscht Meisterschaft“  ausgezeichnet. 

 

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo-Fr  Montag-Freitag:   06.30-18:00 Uhr
Sa  Samstag:   06.30-13:00 Uhr
So  Sonntag:   Geschlossen


Fíliale im Rewe Spangenberg
Mo-Fr 07.30-20.00
Sa 07.30-19.00
So Geschlossen