Qualitätssicherung

Wir sind ein EU-zertifizierter Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb.

Fleisch - ein sicheres Lebensmittel

 

Als  traditionell selbstschlachtende Fleischerei ist uns der direkte Kontakt  zum Bauernhof wichtig. Hier, im Stall, fängt Qualitätssicherung an.

Um  eine entsprechende Sicherheit und Transparenz beim Einkauf zu bieten,  wurde europaweit eine verpflichtende Kennzeichung von Rind- und  Kalbfleisch eingeführt. Aufbauend auf einer Kennzeichnung jedes Tieres  mittels Ohrmarken und einer zentralen Registrierung wurden behördlich  anerkannte Systeme zur Kennzeichnung des Fleisches installiert. Die  Einführung einheitlicher Dokumente sowie spezieller Etiketten und  Kontrollsysteme war die Folge.

 

 

Vom  Stall auf den Tisch: Fleisch ist eines der meist kontrollierten  Lebensmittel. Vom Bauernhof bis ins Verkaufsgeschäft wird eine Vielzahl  an Kontrollen durchgeführt. Auf dem Bauernhof wird überprüft, wie viele  Tiere dort leben und ob sie entsprechend gekennzeichnet und registriert  sind. Betreuungs- und Amtstierärzte überwachen die Einhaltung der  Tierschutzbestimmungen, kontrollieren den Einsatz von unerlaubten  Futterbeimischungen oder Arzneimitteln. Darüberhinaus überprüfen  Veterinäre die Einhaltung der Transportbestimmungen. Bei uns ist dies kein  Problem, da die beiden Chefs das Vieh aussuchen, einkaufen  und  den Viehtransporter sehr umsichtig fahren. Wir legen zudem größten Wert auf kurze Transportwege.

 

 

Nach  der Schlachtung erfolgt vom Veterinär die "Beschau"  des Schlachtkörpers. Wenn auch hier alles in Ordnung ist, wird der  "Genusstauglichkeits-Stempel" angebracht und das Fleisch ist zum Verkauf  freigegeben.

 

 

In  der Zerlegung, der Wurstproduktion und den Verkaufsgeschäften erfolgen  ebenfalls  regelmäßige Kontrollen und Stichprobenkontrollen   hinsichtlich Hygiene, Kühlung, korrekter Auszeichnung und  Dokumentationen. Das geschieht in Eigenkontrolle und mit Hilfe von  Lebensmittel-Kontrolleuren. Warenproben werden in zertifizierten  Lebensmittel-Untersuchungslabors analysiert und auf  Zusammensetzung,  Frische und Unbedenklichkeit untersucht

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo-Fr  Montag-Freitag:   06.30-18:00 Uhr
Sa  Samstag:   06.30-13:00 Uhr
So  Sonntag:   Geschlossen


Fíliale im Rewe Spangenberg
Mo-Fr 07.30-20.00
Sa 07.30-19.00
So Geschlossen